Partnerprogramme.com
Archiv der Newsletter
[Previous Page] [Next Page] [Up] [Home Page] [Mail]

Ausgabe 11.03.00

In dieser Ausgabe:

1. Alles zum halben Preis
2. Unerwartete Überraschung
3. Internationale Expansion
4. Kurzmeldungen und Zahlen


°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°° Anzeige °°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°

Nehmen Sie am Erfolg von Amazon.de teil, indem Sie als Partner
bis zu 15% Werbekostenerstattung erzielen koennen. Eine einzige
Online-Anmeldung oeffnet Ihnen die Tuer in die Welt des E-Commerce.
Anhand von zahlreichen Link-Methoden wird Ihre Site mit dem
Amazon.de Katalog verbunden.

http://www.partnerprogramme.com/amazlink.htm

^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^


1. Alles zum halben Preis

bietet in den USA Half.com. Bei Half.com gibt's über 2 Millionen
Bücher sowie viele CDs, Videos und Computerspiele zu
höchstens dem halben Neupreis.
Alle Artikel sind in gebrauchtem Zustand und werden von Privat
angeboten. Half.com übernimmt die Zahlungsabwicklung bei
Käufen, der Versand der Ware erfolgt durch den privaten Anbieter.
Half.com ähnelt damit mehr einer Auktionssite (allerdings ohne
Versteigerungen) als einer Shop-Site.

Das Partnerprogramm von Half.com zahlt 5 US$ für einen vermittelten
Neukunden. Online-Statistiken. Monatliche Auszahlung ab 25 US$.

Da die Waren, die Half.com anbietet fast ausschließlich für
amerikanische Endkunden interessant sein dürften, ist dieses
Partnerprogramm nur für Partner interessant, die englisch-
sprachige Sites betreiben und eine amerikanische Zielgruppe
ansprechen.

Übrigens hat Half.com als Marketingmassnahme, die amerikanische
Kleinstadt Halfway dazu gebracht sich in Half.com umzubenennen
und hat so weltweite Pressepublicity für die Site Half.com
erlangt.

Teilnahme am Partnerprogramm, wie immer kostenlos:
http://www.partnerprogramme.com/p16.htm#a604


°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°° Anzeige °°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°

Jährlich bis zu 261,60 DM für die Vermittlung eines Kunden

Kein Banner und kein Link auf eine fremde Homepage - Sie erweitern
den Service Ihrer Homepage. Die Besucher bleiben ihnen erhalten.
Als Online-Pages-Partner erweitern Sie Ihre Homepage mit einem
Branchenverzeichnis und können damit sogar noch Geld verdienen.
Werden Sie jetzt unser Partner und melden Sie sich kostenlos an!

Online-Pages, more than Yellow-Pages!
http://www.online-pages.com/cgi-bin/index.cgi?id=960

^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^


2. Unerwartete Überraschung

Gelegentlich werde ich gefragt, was ich am meisten an Partner-
programmen mag. Ich gebe dann meistens eine rationale Erläuterung,
z.B. dass Partnerprogramme die effektivste Online-Werbeform sind.

Aber gestern ist mir klar geworden, was ich tatsächlich an
Partnerprogrammen am meisten mag. Es ist die unerwartete Überraschung
eines hohen vermittelten Verkaufs, der vorher nicht abzusehen war und
an den ich mich lange erinnern werde.

Gestern blätterte ich routinemäßig meine Online-Statistiken von
der Teilnahme am Amazon.com Partnerprogramm durch. Normalerweise
liegt der Verkaufswert der verkauften Bücher zwischen 10 und 20
US$ pro Buch. Selbst bei diesen geringen Warenwerten und den somit relativ
geringen Provisionen je Buch, summieren sich meine Provisionen ganz
nett, da ich relativ viele Buchverkäufe vermittele.

Aber gestern stieß ich dann plätzlich im Report auf ein Buch bei dem
der Verkaufspreis mit 1.500,- US$ angegeben war. Mein erster Gedanke
war: ein Fehler in der Datenbank. Dann spekulierte ich, wer so viel
Geld für ein einzelnes Buch ausgeben würde, und das auch noch online.

Als nächstes wollte ich wissen, was das für ein Buch ist und schaute
nach. Die Antwort ist:
Helmut Newton's SUMO
http://www.amazon.com/exec/obidos/ASIN/3822863947/
ein voluminöser, gewichtiger Bildband, der so groß ist, daß er sogar
mit einem eigenen Displayständer geliefert wird.

Ich konnte mir vorher gar nicht vorstellen, dass es Bücher gibt, die
so teuer sind. Und ich staune immer noch, dass es Personen gibt, die
diese kaufen.

Dies war der zweitteuerste Gegenstand, den ich je als Teilnehmer in
einem Partnerprogramm an einen Käufer vermittelt habe. Ich habe schon
einmal einen Käufer vermittelt, der eine Badezimmereinrichtung für
2500 US$ gekauft hat, aber in dem Partnerprogramm betrug die Provisions-
rate lediglich 2 Prozent.

Nun was bleibt zum Abschluß zu sagen:
a) Dank an Amazon.com für ein sehr gutes Partnerprogramm, dass mir dann
und wann eine Überraschung bietet und mich in Staunen versetzt
b) Dank an den unbekannten Käufer und ich hoffe dass ihm das Buch gefällt
und er es nicht umtauschen möchte (smile).


°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°° Anzeige °°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°

Marketing-Partner

Die Drehscheibe zwischen Werbeplatz-Anbieter und Käufer

Zusammenstellung von ausgewählten Werbeplatz-Anbietern in den Bereichen
Bannerwerbung, Newsletter, HP-Leasing, Shops, Spezialthemen, Agenturen,
Portale und G-Marketing

http://www.marketing-partner.ch

^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^


3. Internationale Expansion

Der Markt der Dienstleister, die Technologieplattformen für den
Betrieb und die Administration von Partnerprogrammen anbieten,
wird von amerikanischen Firmen dominiert.

Die bekanntesten amerikanischen Diensteleister sind BeFree,
Linkshare, Commission-Junction, PlugInGo und Nexchange.
Vollständige Liste unter:
http://www.partnerprogramme.com/p30.htm

Demgegenüber gibt es nur wenige Anbieter in Europa (u.a.
iMediation, SimpleSite und Affili.net).

PlugInGo hat gestern seinen Eintritt in den brasiliansischen
und irischen Markt durch Kooperationen mit lokalen Anbietern
angekündigt.

Nach Einschätzung von Experten konnte PlugInGo aufgrund seines
späten Marktauftritts im Heimatmarkt USA keine signifikanten
Marktanteile sichern und versucht nun, in noch nicht so
wettbewerbsintensiven Auslandsmärkten Fuß zu fassen.

Mehr Informationen zu PlugInGo
http://www.partnerprogramme.com/p39.htm


°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°° Anzeige °°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°

Verdienen Sie Geld mit www.jpc.de!

Verlinken Sie von Ihrer Homepage auf das grosse Angebot
an Musik-CDs, Videos, DVDs und Büchern bei jpc.
Sie erhalten entweder 10 Pfennig pro Klick oder bis zu 16% vom
durch Sie erzeugten Umsatz.

Weitere Informationen finden Sie unter:
http://www.jpc-partner.de


^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^


4. Kurzmeldungen und Zahlen

Travelscape.com hat folgende Zahlen für sein Partnerprogramm (Reise-
buchungen) veröffentlicht
Die Partner vermittelten im Februar Verkäufe von über 1 Million US$.
Die drei aktivsten Partner generierten Verkäufe von über 500000 US$
(ca. 1300 Bestellungen), also mehr als die Hälfte der gesamten
durch Partner vermittelten Umsätze.
http://www.partnerprogramme.com/p52.htm#a549


Amazon.co.uk verkauft nun auch Videos und DVDs


Commission-Junction zieht positive Bilanz der ersten "Commission
Junction University (CJU)", einer zweitägigen Veranstaltung, die
am 25./26. Februar stattfand.
Die nächste Veranstaltung wurde bereits für den 6./7. Oktober
2000 angekündigt
http://www.partnerprogramme.com/cj/


----------------------------------------------------------------

Wenn auch Sie die Informationen von Partnerprogramme.com - das
Verzeichnis nützlich finden, dann leiten Sie doch jetzt diesen
Newsletter an Freunde, Kollegen, Verwandte oder Bekannte weiter.

Einfach per email weiterleiten. Jetzt.

Stefanie Pütz-Lehmann (webmaster@partnerprogramme.com)

http://www.partnerprogramme.com


P.S: Alle bisherigen Ausgaben können Sie natürlich auch lesen:
http://www.partnerprogramme.com/p23.htm



[Previous] Vorherige Ausgabe des Newsletters
[Up] Verzeichnis der Newsletter
[Home] Home Page

Mitglied bei Linkstation
Mitglied bei Linkstation



Partnerprogramme.com - das Verzeichnis, das Ihnen Geld verdienen hilft