Partnerprogramme.com
Archiv der Newsletter
[Previous Page] [Next Page] [Up] [Home Page] [Mail]

Ausgabe 12.02.00

In dieser Ausgabe:

1. Ist das niedlich!
2. Neues deutsches Partnerprogramm: MyLink
3. Der einfachste Weg als Partnerprogramm-Betreiber alle Partner zu verärgern
4. Kurzmeldungen und Zahlen



----------------------------------------------------------------

1. Ist das niedlich!

Wann haben Sie zum letzen Mal ein Daumenkino gesehen? Sie wissen,
schon, die kleinen Dinger, die beim schnellen Blättern wie ein
animierter Comic aussehen.
Ich glaube bei mir war es irgendwann in meiner Kindheit. Zwar habe
ich sicherlich nicht bewußt darauf geachtet,aber ich kann mich auch
nicht entsinnen, seitdem Daumenkinos in Geschäften gesehen zu haben.

Um so erstaunter war ich als sich Schacks.de mit seinem Partner-
programm bei mir meldete. Schacks.de ist ein Online-Shop der
ausschließlich Daumenkinos verkauft. Ein ganzer Shop nur mit
verscheidenen Daumenkinos. Wow!

Die Site ist graphisch sehr ansprechend gemacht. Ich habe eine Test-
bestellung durchgeführt, die Daumenkinos sind gut gearbeitet und
wirklich niedlich.

Die Vorteile somit:
- nett gemachte Site
- Ideales E-Commerce-Produkt, weil gut zu versenden und in herkömmlichen Geschäften nicht, bzw. nicht in dieser Auswahl zu bekommen
- Durchaus erschwinglich. Preise um ca. 5 DM (plus 1,50 DM Versandkosten)
- Zahlung gegen Rechnung
- übrigens können sich Firmen auch Ihre individuellen Daumenkinos als Werbegeschenke herstellen lassen

Einziger Wermutstropfen: Auf der Site wird eine Auslieferung im
Regelfall innehalb 48 Stunden angekündigt. Bei einer Testbestellung
dauerte es aber 6 Tage bis ich die Daumenkinos hatte.

Das Partnerprogramm zahlt 5% Provision auf vermittelte Verkäufe.
Die Auszahlung erfolgt monatlich ab einem Betrag von 25 DM.

Mit diesem sehr ausgefallenen Produkt werden sicher keine großen Provisionen
erzielbar sein (es sei denn Ihre Seite behandelt das Thema Daumenkinos),
aber es bleibt dabei:

Ist das niedlich!

Kostenlos anmelden können Sie sich hier:
http://www.partnerprogramme.com/p16.htm#a575



°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°° Anzeige °°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°

Nehmen Sie am Erfolg von Amazon.de teil, indem Sie als Partner
bis zu 15% Werbekostenerstattung erzielen koennen. Eine einzige
Online-Anmeldung oeffnet Ihnen die Tuer in die Welt des E-Commerce.
Anhand von zahlreichen Link-Methoden wird Ihre Site mit dem
Amazon.de Katalog verbunden.

http://www.partnerprogramme.com/amazlink.htm

^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^

2. Neues deutsches Partnerprogramm: MyLink

MyLink bietet den Nutzern eine browserbasierte Bookmarkverwaltung an.
Dieser kostenlose Service ist insbesondere dann vorteilhaft, wenn
man an mehreren Rechnern arbeitet oder häufig unterwegs ist.

Das Partnerprogramm bietet 1 Euro pro vermittelte kostenlose Registrierung
eines neuen Nutzers bei MyLink. Nach amerikanischen Erfahrungen können
pay-per-lead Programme, die für die Registrierung bei einem kostenlosen
Service zahlen als durchaus attraktiv eingeschätzt werden.

Kostenlos anmelden können Sie sich hier:
http://www.partnerprogramme.com/p49.htm#a581


°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°° Anzeige °°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°

Jährlich bis zu 261,60 DM für die Vermittlung eines Kunden

Kein Banner und kein Link auf eine fremde Homepage - Sie erweitern
den Service Ihrer Homepage. Die Besucher bleiben ihnen erhalten.
Als Online-Pages-Partner erweitern Sie Ihre Homepage mit einem
Branchenverzeichnis und können damit sogar noch Geld verdienen.
Werden Sie jetzt unser Partner und melden Sie sich kostenlos an!

Online-Pages, more than Yellow-Pages!
http://www.online-pages.com/cgi-bin/index.cgi?id=960

^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^

3. Der einfachste Weg als Partnerprogramm-Betreiber
alle Partner zu verärgern

Gestern hatte ich ca. 130 Emails von Unbekannten in meiner Eingangs-
mail. Überraschung? Ja, aber eine Böse. Die üblichen Werbemails?
Nun nicht direkt. Was war passiert?

Der Partberprogramm-Manager von Mediaring war auf die glorreiche
Idee gekommen für alle Partner eine Diskussionsliste bei Listbot
einzurichten, damit der Erfahrungsaustausch gefördert wurde.
Der erste Fehler: Jeder Partner wurde ohne Rückfrage eingetragen,
egal ob er wollte oder nicht (kein opt-in)
Der zweite Fehler: Die Diskussionsliste wurde als offene, unmoderierte
Liste eingerichtet, d.h. jede Nachricht wurde unbesehen an alle
Mitglieder verteilt.

Da die Partner nicht wußten, warum Sie die ersten "Diskussionsbeiträge"
bekamen, antworteten viele einfach mit "Remove". Dies führt bei Listbot
jedoch nicht dazu, daß derjenige ausgetragen wird, sondern daß das Wort
Remove quasi als Diskussionsbeitrag aufgefasst wird und wieder an alle
Listenteilnehmer verschickt wird.

Fazit: Sehr viele mit Mediaring unzufriedene Partner, von denen einige
mit juristischen Schritten gedroht haben, um die Emailflut zu stoppen,
eine Mailbox von 130 nutzlosen Mails, und eine Liste die - Gott sei Dank
#NAME?
Leider passieren solche Unbedachtheiten Partnerprogramm-Betreibern immer
wieder mal. Mir ist es schon mehrfach vorgekommen, daß Partnerprogramm-
Betreiber eine Nachricht bzw. einen Newsletter an alle Partner schicken
(dagegen ist nichts einzuwenden), dazu aber das CC (Carbon Copy) Feld
nutzen um die Partnerliste zu adressieren. Resultat: Jeder Partner sieht
die Email-Adressen aller anderen Partner. Und viele von denen können sich
dann ein Massen-Email nicht verkneifen. Die Folge auch hier: Alle Partner
erhalten eine ungewollte Werbe-Email-Flut.


----------------------------------------------------------------

4. Kurzmeldungen und Zahlen

Softline (ein deutscher Softwareanbieter) bietet sein Partnerprogramm
nun auch über Affili.net an. 4% Verkaufsprovision.
Kostenlose Anmeldung
http://www.partnerprogramme.com/p52.htm#a244


Commission Junction will Nutzung von Produkt-Links forcieren
"With the coming roll-out of their new site and technologies, CJ affiliates can easily search for individual products and place them on their sites, so that consumers can buy them with one click, greatly increasing conversion to sales ratio potential" http://www.cj.com/PressRoom/Article.asp?ai_id=2923&ai_CatId=321


Weinshop überarbeitet Design und Partnerprogramm
"Was unser [Partnerprogramm] angeht, bieten wir nun auch eine Alternative in Form von Pay/Klick, für den Fall, dass unser Partner keine Bestellungen vermittelt hat und kaum Provisionen anfallen. Wir zahlen also wie zuvor Provisionen von 5-10% vom Nettob" Kostenlos anmelden:
http://www.partnerprogramme.com/p53.htm#a457


----------------------------------------------------------------

Wenn auch Sie die Informationen von Partnerprogramme.com - das
Verzeichnis nützlich finden, dann leiten Sie doch jetzt diesen
Newsletter an Freunde, Kollegen, Verwandte oder Bekannte weiter.

Einfach per email weiterleiten. Jetzt.

Stefanie Pütz-Lehmann (webmaster@partnerprogramme.com)

http://www.partnerprogramme.com


P.S: Alle bisherigen Ausgaben können Sie natürlich auch lesen:
http://www.partnerprogramme.com/p23.htm


-----------------------------------------------------------------
Anzeige
-----------------------------------------------------------------

15 Prozent Verkaufsprovision auf das erste deutsche Buch zum
Thema Partnerprogramme. Fertige Links zum Kopieren für alle
Teilnehmer am Amazon-Partnerprogramm

Alle Informationen:
http://www.partnerprogramme.com/empfehlen.htm



[Previous] Vorherige Ausgabe des Newsletters
[Up] Verzeichnis der Newsletter
[Home] Home Page

Mitglied bei Linkstation
Mitglied bei Linkstation



Partnerprogramme.com - das Verzeichnis, das Ihnen Geld verdienen hilft