Partnerprogramme.com
Archiv der Newsletter


[Previous Page] [Next Page] [Up] [Home Page] [Mail]

Ausgabe 19.10.02

1. Geld verdienen mit ungenutzen Domains
2. Partner-Fallstudie: KarmaChameleonPhone.com
3. Opodo startet Partnerprogramm
4. Kurzmeldungen und Zahlen





°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°° Anzeige °°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°

Werden Sie Partner bei einem Themengebiet bei dem noch Geld
verdient wird! Es gibt außer SMS, Handy, Hackertools, ... noch
andere lohnenswerte Themen. Bei uns erzielen viele Partner
Klickraten von 5% und mehr. Sie erhalten 50% vom Umsatz zzgl.
10% der Umsätze der Webmaster, die Sie geworben haben.
Werden Sie Partner bei der vielleicht größten Tattooseite mit
Tattoovorlagen. http://www.tribal.buntgrau.de

^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^




1. Geld verdienen mit ungenutzen Domains

Über 50 Prozent aller registrierten Domains werden von ihren Inhabern
nicht für einen Internetauftritt genutzt. Um diese brachliegenden
Ressourcen künftig auszuschöpfen, hat die Domain-Handelsplattform
Sedo.de einen innovativen, kostenlosen Service entwickelt:
Das 'Domain-Parking' bietet ab sofort die Möglichkeit, mit den
ungenutzten Domains ohne Aufwand Geld zu verdienen.

Das Prinzip ist ebenso einfach wie praktisch: Sedo.de blendet auf
jeder Domain die jeweils zu ihrem Namen passende Werbung ein und teilt
die entstehenden Werbeerlöse mit den Domainbesitzern. Für die Kunden
ist die Anmeldung zum Domain-Parking kostenlos.

Die Rechnung geht auf, da viele der bislang ungenutzten Adressen
zahlreiche Besucher anziehen, die den Domainnamen auf Verdacht in den
Browser eingeben. Gute Domains, die einen einprägsamen Namen haben,
werfen durch das Domain-Parking oft mehrere hundert Euro pro Jahr ab.
Aber auch schlechte Domains können zumindest ihre Registrierungskosten
wieder einbringen.

Tim Schumacher, Geschäftsführer von Sedo.de meint:
'Alleine in Deutschland sind von den momentan 5,8 Millionen
registrierten .de-Domains über 3 Millionen ungenutzt. Unsere
Hochrechnungen ergeben, dass auf diese Domains pro Monat
20 Millionen Internetnutzer zugreifen. Würden alle Domaininhaber
vom Domain-Parking Gebrauch machen, entspräche dies einem Monatsumsatz
von mehr als 200.000 Euro - und das mit bis jetzt völlig ungenutzten
Domains!' [Zitat Ende]

Den neuen Service kann man bereits heute bei mehreren Webseiten in
Augenschein nehmen. Beteiligte Domains sind unter anderem internetspende.de,
golfurlaub.de und strassburg.de.

Ich habe das Domain-Parking natürlich direkt mal getestet und es ist
ganz einfach und mit wenigen Arbeitsschritten erledigt. Zuerst kostenlos
bei Sedo registrieren, dann die Domain anbieten (ohne Preisangabe) und
schließlich mit den Angaben aus der FAQ die Domain umleiten. In meinem
Fall (1&1 Puretec) ließ sich die Umleitung mit wenigen Mausklicks
konfigurieren.
Online gibt es dann bei Sedo Statistiken über die durch das Domain-
Parking erzielten Profite. Die Auszahlung erfolgt ab 50 Euro.

Weitere Informationen zum Domain-Parking finden sich unter
http://www.snall.de/php/jump.php?Id=1732&LinkType=url




°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°° Anzeige °°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°

Verdienen Sie Geld mit Ihrem eigenen Schnäppchen-Portal:
Konfigurieren Sie Ihren Shop nach eigenen Wünschen einfach
per Mausklick und bieten Sie auf Ihrer Website über 2.500
Markenartikel zu echten Hammerpreisen an. Jetzt kostenlos
anmelden und dauerhaft verdienen: http://partner.1Apreis.de

^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^




2. Partner-Fallstudie: KarmaChameleonPhone.com

von Neil Durrant

Abdruck mit Genehmigung des Autors. Ausnahmsweise bringen wir
diesen Artikel in englischer Sprache.


This article outlines a site that took less than an hour to build
and showed a profit by the next day.

Here in the UK the national telephone operator, British Telecom,
used a novelty telephone in their TV ads. Within hours of
broadcast the company received 50,000 calls asking how and where
people could buy the phone. At the time they were not available -
they were simply a prop for the ad.

However, the demand led to their manufacture. Then the 'dancing
chameleon phones' were used again in follow-up ads. Receiving
this information from a diligent affiliate manager, I developed a
quick mini-site promoting these phones.

The site itself is a single page. I already had the template from
past mini-sites so it was simply a case of working up some
appropriate sales copy and reducing some of the bloated images.

Never before had I used background music but as this product is
somewhat tongue in cheek - the novelty factor of the phone was
that the chameleon character dances to Boy George's 'Karma
Chameleon' song - I simply couldn't resist adding a background
midi-file.

To aid search engine optimization I used my primary search engine
keyword to register the domain KarmaChameleonPhone.com. I bought
the domain from http://www.doteasy.com - for $25. Doteasy
provides domain name registration and includes a year's free web
hosting. Although incredibly cheap, the hosting appears fairly
reliable even if FTP access can be a little slow at times.

The site took less than an hour to build. You can see it at
http://www.KarmaChameleonPhone.com

I then placed pay-per-click bids on Overture (UK), Google Adwords
and Espotting, bidding on phrases that described the Karma
Chameleon phone as well as a more generic "BT phones" keyword.

Espotting allows you to upload a company logo that appears
alongside the listing. Rather than use a corporate logo, I
cropped an image of the actual phone and reduced the file size
using the online Gif Cruncher tool - http://www.spinwave.com .

Both Google and Espotting allow affiliate links direct to the
merchant site, so for these two I simply created unique link
codes for the different search engines enabling me to track the
ROI (return on investment) from each advertising campaign.

(The phone retailer's affiliate program is tracked by Commission
Junction, which allows you to create multiple web sites and
generate unique link codes for your different sites).

As well as the pay-per-clicks bids, I made basic efforts in
search engine optimization. If you use View/Source to look at the
page, you will see the title H1 and ALT tags contain my most
important keywords.

Fortunately, I have another content-based site which benefits
from a regular crawl by the Google spiders and after placing an
appropriate link from there to the new mini-site I was listed in
Google within a couple of days. In fact, as there was no
competition for these search phrases I initially laid claim to
the top position for all my primary keywords.

One point worthy of note is that even while I retained the number
one search ranking for my keywords in Google - the Google Adword
listings for the exact same phrases also generated sales.

The results?

Within a day of uploading the site I had generated enough sales
to cover my domain registration costs. After three weeks I have
generated $640 in commissions - not too bad for an hour's work!

While I do not expect the site to have a life of more than a few
months and I am wholly reliant on the continuation of the
national advertising campaign to maintain momentum, I'm
optimistic that the build-up to Christmas will show a lucrative
return on my one-hour investment!

---

Neil Durrant built this mini-site based on intelligence gathered
by networking with pro-active affiliates and merchants. Neil also
publishes a marketing calendar to help affiliates identify or
predict forthcoming search or consumer trends:
http://www.Affiliate-Intelligence.com


Neil Durrant betreibt zudem den Eintragsservice Affiliate Announce
http://www.partnerprogramme.com/announce/

Die im Artikel erwähnten Services Overture, Espotting und Google
können Sie auch in Deutschland nutzen, um zielgruppenfokussierte
Werbung zu schalten
Espotting http://www.partnerprogramme.com/esp/
Overture http://www.partnerprogramme.com/over/
Google http://www.partnerprogramme.com/goo/




----------------------------------------------------------------



3. Opodo startet Partnerprogramm

Opodo, ein Internet-Reiseservice der Fluggesellschaften Aer Lingus,
Air France, Alitalia, Austrian Airlines, British Airways, Finnair,
Iberia, KLM und Lufthansa bietet nach eigenen Angaben Top-Flugangebote
von über 400 Fluggesellschaften weltweit sowie Unterkünfte in
über 30.000 Hotels und 750.000 Mietwagen an mehr als 4.000 Standorten.
Die Provision beträgt 6 Euro pro vermittelte Flugbuchung. Wer
mehr als 5 Buchungen im Monat vermittelt, kann mehr verdienen (bis zu
9 Euro?). Allerdings scheint es keine Provision auf die Hotel- und
Mietwagenangebote zu geben.
Das Partnerprogramm läuft über den Dienstleister Zanox. Kostenlose
Anmeldung und mehr Informationen:
http://www.partnerprogramme.com/zanox/




----------------------------------------------------------------



4. Kurzmeldungen und Zahlen

Tradedoubler führt Sub-IDs als erweitertes Tracking ein. Bei
Tradedoubler heißt diese Funktion aber
'EPI - Enhanced Publisher Integration. Haben Sie ein
Bonusmodell für Ihre registrierten User? Mit der EPI
Funktionalität können Sie die Käufe Ihrer registrierten User
tracken und Ihnen dann Punkte zukommen lassen' [Zitat Ende]
http://www.partnerprogramme.com/traded/


Verschiedene Partnerprogramm-Betreiber haben bereits mit Blick
auf das Weihnachtsgeschäft die Provisionsraten temporär erhöht.


myoffer verdoppelt die Provisionen. Das Programm mit Kunden-
bestandsschutzie zahlt jetzt 4 Euro pro Verkauf.
http://www.snall.de/php/suche.php?Id=1648
Alle Partnerprogramme mit Kundenbestandsschutz im Überblick
http://www.partnerprogramme.com/kundenbestandsschutz.htm




----------------------------------------------------------------



Wenn auch Sie die Informationen von Partnerprogramme.com - das
Verzeichnis nützlich finden, dann leiten Sie doch jetzt diesen
Newsletter an Freunde, Kollegen, Verwandte oder Bekannte weiter.

Einfach per email weiterleiten. Jetzt.

Claus Lehmann

http://www.partnerprogramme.com
webmaster@partnerprogramme.com

P.S: Alle bisherigen Ausgaben können Sie natürlich auch lesen:
http://www.partnerprogramme.com/p23.htm


Copyright: Internet-Beratung Claus Lehmann
Weidenweg 16, 53424 Remagen



[Previous] Vorherige Ausgabe des Newsletters
[Up] Verzeichnis der Newsletter
[Home] Home Page



Partnerprogramme.com - das Verzeichnis, das Ihnen Geld verdienen hilft