Partnerprogramme.com
Archiv der Newsletter


[Previous Page] [Next Page] [Up] [Home Page] [Mail]

Ausgabe 29.06.02

In dieser Ausgabe:

1. Lecker: das neue Partnerprogramm von Dallmayr
2. Adbutler mit verbesserten Funktionen für Partnerprogrammbetreiber
3. Digitale Spaltung in Deutschland?
4. Kurzmeldungen und Zahlen
5. Umfragen zur Messung der Partner-Zufriedenheit
6. Wie erfolgreich ist Newsletter-Werbung?




°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°° Anzeige °°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°

Nehmen Sie am Erfolg von Amazon.de teil, indem Sie als Partner
bis zu 15% Werbekostenerstattung erzielen koennen. Eine einzige
Online-Anmeldung oeffnet Ihnen die Tuer in die Welt des E-Commerce.
Anhand von zahlreichen Link-Methoden wird Ihre Site mit dem
Amazon.de Katalog verbunden.

http://www.partnerprogramme.com/amazlink.htm

^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^




1. Lecker: das neue Partnerprogramm von Dallmayr

Der bekannte Feinkostladen Dallmayr verkauft über das Internet
über 800 Weinsorten und verschiedenste Delikatessen. Alles ist gut
als Geschenk geeignet; es gibt aber auch spezielle Geschenkkörbe.
Das Partnerprogramm zahlt 0,10 Euro pro Klick plus 8% Verkaufs-
provision.
Die Abwicklung erfolgt über Tradedoubler. Dort gibt es Online-
Statistiken für die Partner.
http://www.snall.de/php/suche.php?Id=1604




----------------------------------------------------------------



2. Adbutler mit verbesserten Funktionen für
Partnerprogrammbetreiber

Adbutler hat die Funktionen für die Partnerprogramm-Betreiber
verbessert. Insbesondere die Funktionen zur Annahme oder Ablehnung
von Partnerbewerbungen sind jetzt deutlich effizienter zu bedienen.
http://www.partnerprogramme.com/butler/




----------------------------------------------------------------



3. Digitale Spaltung in Deutschland?

Die Internetnutzung steigt weiter in Deutschland. Eine aktuelle
Erhebung hat von TNS Emnid hat jedoch ergeben, dass es erhebliche
Unterschiede in der Nutzung nach demographischen und regionalen
Faktoren gibt.
So sind nur 21% der Haushalte mit einem Haushaltseinkommen von
weniger als 1000 Euro Internetnutzer, während es bei den
Haushalten mit über 3000 Euro Einkommen 64% sind. Auch nach
Schulabschluß differiert der Netzzugang stark. Während Personen mit
Haupt- und Realschulabschluß zu 49% Nutzer sind, sind es bei
Personen mit Abitur 72% Nutzer.
Nach Bundesländern betrachtet liegt Schleswig Holstein (46,3%)
vor Hessen (45,5%), Berlin (45,5), Baden-Württemberg (45,0%)
und Bayern (43,7%). Schlusslichter sind Brandenburg (35,5%) vor
dem Saarland (35,4%) und Mecklenburg-Vorp. (33,0%).
[Quellen F.A.Z./ TNS Emnid]




----------------------------------------------------------------



4. Kurzmeldungen und Zahlen

Das Conrad Partnerprogramm läuft jetzt bei Zanox. 5% Verkaufsprovision
http://www.partnerprogramme.com/zanox/


Die Amazon.de-Produktlinks mit 'ref=nosim' funktionieren wieder
http://www.partnerprogramme.com/ama/


Brandenburg-buch bietet den Partner 18% statt 10% Verkaufsprovision
auf alle Links. Voraussetzung: Der Partner richtet Einzeltitellinks
ein und meldet sich bei Brandenburg-buch
http://www.snall.de/php/suche.php?Id=1391


Die Partner von Affili.net erzeugen nach Angaben von Affili.net
800 Mio. Pageimpressions für die Links im Monat
http://www.partnerprogramme.com/affili/


Das Autoscount24-Partnerprogramm hat inzwischen 2500 Partner
http://www.snall.de/php/suche.php?Id=819


Bei Partnerbanner verdienen Partner ab sofort 30% der
Provisionen von Partnern, die sie werben
http://www.snall.de/php/suche.php?Id=1328




----------------------------------------------------------------



5. Umfragen zur Messung der Partner-Zufriedenheit

Sind meine Partner zufrieden mit dem Partnerprogramm? Was wird
kritisiert, wo werden Verbesserungen gewünscht? Zentrale Fragen für
jeden, der ein Partnerprogramm betreibt.
Erstaunlich selten setzen Partnerprogramm-Betreiber das Instrument
der Umfrage ein, um ein repräsentatives Bild der Lage aus Sicht der
Partner zu erhalten.
Amazon hat gerade seine Partner in den Amazon.de und Amazon.co.uk
Partnerprogrammen um Teilnahme an einer Umfrage gebeten.

Schon die erste Frage nach dem Grund für die Teilnahme dürfte
wichtige Aufschlüsse bieten. Mögliche Antworten sind (sinngemäß)
+ Nützlichkeit des Content
+ Wunsch nach einem Online-Shop auf der Homepage
+ Geld verdienen
+ Service für Besucher der Homepage
+ Vertrauenswürdigkeit des Amazon-Angebots
+ das Logo gefällt / Stärke der Marke
+ Konversionsrate höher als bei anderen Online-Händlern.
Sollte sich wieder erwarten herausstellen, dass die Mehrheit nicht
teilnimmt, um Geld zu verdienen, wäre dies eine wichtige Erkenntnis.

Weiterhin wurde der Partner u.a. gefragt nach:
+ Wie oft wird die Homepage aktualisiert
+ Besucherzahl
+ Welche Bestandteile des Partnernet-Partnerinformationsbereiches
werden genutzt
+ Wie oft werden die Amazon Partnerlinks aktualisiert
+ Werden die Linkvorschläge aus dem Newsletter genutzt
+ Qualität des Newsletters
+ Wird die 'Partner-der-Woche' Seite besucht
+ Wird die Kontaktmöglichkeit genutzt und wie hoch war die
Zufriedenheit
+ Was ist für Verbesserung des Erfolgs der Partner wichtig
+ Wenn höhere Provisionen/Boni gezahlt würden, würden dann mehr
Links eingebunden




----------------------------------------------------------------



6. Wie erfolgreich ist Newsletter-Werbung?

Newsmarketing hat 350 Anzeigen-Kampagnen auf ihren Erfolg untersucht.
Dazu wurden die Kampagnen in unterschiedliche Kategorien sortiert.
Für jede Kategorie wurde die durchschnittliche Klickrate ausgewertet.

Der Spitzenreiter liegt bei einem Durchschnittswert von 4,98% der
Klickrate in der Kategorie "Free Downloads".
Aber auch die Kategorien "Partnerprogramme" mit 4,61%, "Gewinnspiele"
mit 3,81% und "Ernährung, Gesundheit" mit 3,68% lassen sich sehen.

Die gesamte Studie ist online zu lesen unter:
http://www.newsmarketing.de/Erfolgsauswertung.pdf



[Previous] Vorherige Ausgabe des Newsletters
[Up] Verzeichnis der Newsletter
[Home] Home Page



Partnerprogramme.com - das Verzeichnis, das Ihnen Geld verdienen hilft