Partnerprogramme.com
Archiv der Newsletter


[Previous Page] [Next Page] [Up] [Home Page] [Mail]

Ausgabe 17.11.01

In dieser Ausgabe:

1. Partnerprogramme sind das Schwerpunktthema der aktuellen
Ausgabe der Zeitschrift Homepagemagazin
2. Immobilienscout24 aktualisiert Partnerprogramm
3. Partner-Fallstudie: Preise-dvd.de findet den günstigsten
Onlineshop für einen DVD-Titel
4. Kurzmeldungen und Zahlen



°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°° Anzeige °°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°

Nehmen Sie am Erfolg von Amazon.de teil, indem Sie als Partner
bis zu 15% Werbekostenerstattung erzielen koennen. Eine einzige
Online-Anmeldung oeffnet Ihnen die Tuer in die Welt des E-Commerce.
Anhand von zahlreichen Link-Methoden wird Ihre Site mit dem
Amazon.de Katalog verbunden.

http://www.partnerprogramme.com/amazlink.htm

^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^




1. Partnerprogramme sind das Schwerpunktthema der aktuellen
Ausgabe der Zeitschrift Homepagemagazin

Sehr ausführlich befasst sich das Heft 12/2001 der Zeitschrift
Homepagemagazin auf den Seiten 32 bis 43 mit dem Thema Partnerpro-
gramme. Ein einleitender Artikel erläutert das Prinzip.
Im Hauptartikel wurden 5 Partnerprogramm-Dienstleister sowie die
Partnerprogramme von 3 deutschen Online-Buchshops bewertet.

Die Empfehlung der Redaktion sind:

a) der Dienstleister Affilinet
http://www.partnerprogramme.com/affili/

b) das Partnerprogramm von Amazon
http://www.amazon.de/partner/

c) das Partnerprogramm von Bol
http://www.snall.de/php/jump.php?Id=444&LinkType=signup


Auch Commission Junction erhielt viel Lob für vorbildliche
Bedienung, Smart-Zones und umfangreiche Statistiken. Aufgrund
der sehr starken Ausrichtung auf den angloamerikanischen Markt
sei der Nutzen aber nur für wenige, spezialisierte deutsche
Websites gegeben
http://www.partnerprogramme.com/cj/


Im Heft sind die Bewertungskriterien ausführlich dargelegt, so
dass diese auch von anderen Partnerprogrammen zur Prüfung der
eigenen Programme als Maßstab herangezogen werden können.

Die Tipps für die Partner (zum Beispiel die Bedeutung des
Bekanntheitsgrades/Markennamens des Shops für die Konversions-
rate) sind gut gewählt und leicht zu verstehen.




°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°° Anzeige °°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°

Cash4Banner.de macht Ihre Homepage zur Geldmaschine !
Unsere Blitzauszahlungen machen das Geldverdienen zum
freudigen Erlebnis.
http://www.cash4banner.de

^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^




2. Immobilienscout24 aktualisiert Partnerprogramm

Immobilienscout24 hat sein Partnerprogramm aktualisiert.
Eigentlich sind es drei Varianten eines Partnerprogrammes, die
über unterschiedliche Dienstleister betrieben werden: Affilinet,
Tradedoubler und Zanox.

Die Partnerprogramm-Variante über Zanox bietet 0,10 Euro pro
Klick und bis zu 0,40 Euro pro vermittelte Registrierung
http://www.partnerprogramme.com/zanox/

Bei der Tradedoubler-Variante wird nur pro Klick bezahlt: 0,10 Euro
http://www.partnerprogramme.com/traded/

Bei der Affilinet-Variante gibt es 0,05 Euro pro Klick und
zusätzlich 5 bis 10 Prozent Verkaufsprovision für vermittelte
Buchungen durch Anbieter
http://www.partnerprogramme.com/affili/

Immobilienscout24 sucht vorrangig Themensites als Partner:
Suche oder Angebote nach/von Immobilien, Wohnungen und
Gewerbeimmobilien, Bauen+Renovieren von Wohnungen und Häusern,
Baufinanzierung und Versicherung von Immobilien, Umzug,
Speditionen, Umzugsservice, Shopping im Bereich Wohnungs-
ausstattung und Garten, Einrichten im Bereich Möbel, Tapeten,
Gardinen




----------------------------------------------------------------




3. Partner-Fallstudie: Preise-dvd.de findet den günstigsten
Onlineshop für einen DVD-Titel

Mit der Partner-Fallstudie wollen wir Seiten vorstellen die
aus unserer Sicht Partnerprogramme als Partner erfolgreich
nutzen.
Bisher erschienen:
Planet-help: http://www.partnerprogramme.com/n167.htm

Preise-dvd.de ist eine Preisvergleichseite für DVDs. Im Gegensatz zu
vielen anderen Preisvergleichsites im Internet laden aber nicht die
Shops die Artikel und Preise in eine Datenbank hoch, sondern
Preise-dvd.de durchsucht die Shops in Echtzeit nach den aktuellen
Preisen.

Die Site vergleicht Preise von gut einem Dutzend Shops und rechnet
dabei auch gleich die Versandkosten ein. Da DVDs (im Gegensatz zu
Büchern mit ihrer ISBN) keine shopübergreifend eindeutige Artikel-
nummer haben wurde der Suchvorgang zweigeteilt. In einem ersten
Schritt werden dem Surfer Suchtreffer als Vorauswahl gezeigt, der
Surfer entscheidet dann über die Endauswahl der DVDs deren Preise
dann im zweiten Suchschritt verglichen werden.
Zudem ist es möglich eine Art Warenkorb zu bilden, also eine zweite
bzw. weitere DVDs in den Preisvergleich einzubeziehen.

Die Seite wurde mit Java-Servlet Technologie realisiert, die
eine parallele Abarbeitung der Suchanfragen bei den Shops ermöglicht.

Damit wird das Hauptziel erreicht - schnelle Ergebnisse für den
Nutzer. Unterstützt wird dies noch durch einen Cache in dem Ergebnisse
für häufig gesuchte Titel zwischengespeichert werden.

Preise-dvd.de nimmt an Partnerprogrammen der Shops teil. Wo es solche
nicht gibt, wurden individuelle Vergütungsvereinbarungen mit den
Shops geschlossen.

Die Provisionshöhe, die erwirtschaftet werden, hängen von zwei
Faktoren ab. Offensichtlich ist, dass mit Shops, die günstige Preise
haben, mehr Umsatz und damit mehr Provisionen erwirtschaftet werden,
da der Surfer als Ergebnis eines Preisvergleiches i.d.R. den
günstigsten Anbieter bevorzugt. Ausserdem ist aber auch festzustellen,
dass der Bekanntheitsgrad eines Shops und die Aufmachung eine Rolle
spielen, so sind Verkäufe über z.B. Megamedien.de in Relation zu
Amazon.de sehr selten. Schließlich wirkt sich die Verfügbarkeit von
Produktlinks positiv aus (einige Shops unterstützen nur Homepagelinks).

Positiv für Preise-dvd.de ist, dass mit dem Konzept ein
hoher Anteil Stammnutzer gewonnen werden konnte und so bei
jedem neuen DVD-Kauf dieser Nutzergruppe immer wieder ein
Preisvergleich und somit eine Provision möglich wird. Demgegenüber
steht ein Pflegeaufwand. Die Suchmodule müssen an Änderungen
im Layout der Shops angepasst werden, damit die Ergebnisextraktion
weitzer funktioniert. Ferner ist es leider nicht selten, das
Partnerprogramm eingestellt wurden. So war Preise-dvd.de unter
anderem von der Einstellung der Partnerprogramme von Opalmedia
und Mediantis und von der Insolvenz von Pompidu betroffen.

Preisvergleich ausprobieren - brauchen Sie eine DVD als
Weihnachtsgeschenk?
http://www.preise-dvd.de




----------------------------------------------------------------




4. Kurzmeldungen und Zahlen

Die Suchergebnisse von Overture werden zukünftig auch als
Sponsored Results bei Yahoo erscheinen
http://www.overture.com


Die EU plant per Gesetz eine starke Einschränkung und
Reglementierung der Verwendung von Cookies. Hiervon wäre auch
das Tracking von Partnerprogrammen betroffen.
http://www.newsbytes.com/news/01/172116.html
http://www.siliconvalley.com/docs/news/reuters_wire/1649027l.htm


Mit Bild.de (Shopping) hat Adbutler einen bekannten Markennamen
als Betreiber eines neuen Partnerprogrammes gewonnen. Gezahlt
werden 0,05 Euro pro Klick und 0,10 Euro pro Lead
http://www.partnerprogramme.com/butler/


Top-Auszahlung bei Adbutler (nach eigenen Angaben) im Oktober
7153
http://www.partnerprogramme.com/butler/




----------------------------------------------------------------



Wenn auch Sie die Informationen von Partnerprogramme.com - das
Verzeichnis nützlich finden, dann leiten Sie doch jetzt diesen
Newsletter an Freunde, Kollegen, Verwandte oder Bekannte weiter.

Einfach per email weiterleiten. Jetzt.

Stefanie Pütz-Lehmann & Claus Lehmann

http://www.partnerprogramme.com
webmaster@partnerprogramme.com

P.S: Alle bisherigen Ausgaben können Sie natürlich auch lesen:
http://www.partnerprogramme.com/p23.htm



[Previous] Vorherige Ausgabe des Newsletters
[Up] Verzeichnis der Newsletter
[Home] Home Page



Partnerprogramme.com - das Verzeichnis, das Ihnen Geld verdienen hilft