Partnerprogramme.com
Archiv der Newsletter


[Previous Page] [Next Page] [Up] [Home Page] [Mail]

Ausgabe 23.06.01

In dieser Ausgabe:

1. Tradedoubler im überarbeiteten Layout - mangelhafte Ankündigung
2. Handy.de Partnerprogramm
3. 'Locken und ändern'
4. Kurzmeldungen und Zahlen





°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°° Anzeige °°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°

Nehmen Sie am Erfolg von Amazon.de teil, indem Sie als Partner
bis zu 15% Werbekostenerstattung erzielen koennen. Eine einzige
Online-Anmeldung oeffnet Ihnen die Tuer in die Welt des E-Commerce.
Anhand von zahlreichen Link-Methoden wird Ihre Site mit dem
Amazon.de Katalog verbunden.

http://www.partnerprogramme.com/amazlink.htm

^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^




1. Tradedoubler im überarbeiteten Layout - mangelhafte
Ankündigung

Tradedoubler gibt sich seit einigen Tagen im neuen Layout.
Sehr zu meinem Erstaunen, hat Tradedoubler es nicht für nötig
gehalten, die Partner vorab per Email darüber zu informieren,
dass während der Änderung der Login nicht zur Verfügung steht.

Wahrscheinlich wurde vorab nur online darüber informiert und wer
sich vorher nicht zufällig einloggte, hatte halt Pech und wurde
nicht informiert.
Dies ist ein erneutes Beispiel, dass Tradedoubler oft adäquate
Informationspolitik gegenüber den Partnern für überflüssigen Luxus
hält.

Zudem wurde während der Zeit der Nichtverfügbarkeit eine falsche
Aussage publiziert. Sinngemäss hiess es, dass das Tracking aller
Links ohne Beeinträchtigung funktioniert. Das stimmte sicher auch
für fast alle Programme, aber eben nicht alle. Beim Tradedoubler
eigenen Programm konnte dies nämlich gar nicht funktionieren.
Wie soll ein Partner einen neuen Partner für Tradedoubler werben
und so die 1,25 Euro/Lead kassieren, wenn die Tradedoubler-
Anmeldeseiten gar nicht zur Verfügung stehen?

Dass es bei der Informationspolitik auch besser geht, zeigte ein
Betreiber der Tradedoubler nutzt. Dieser informierte seine
Partner vorab über die geplante Überarbeitung.


Das jetzt verfügbare neue Layout hat sowohl positive wie auch
negative Auswirkungen.
Positiv ist der neue Übersichtsreport, sowie die Verfügbarkeit
eines nach Werbemitteln aufgeschlüsselten Reports.
Negativ ist, dass in der Übersicht 'Eigene Programme' die
Konditionen jetzt nicht mehr in Spalten tabellarisch sind und
somit der Partner nicht mehr auf dem ersten Blick einen
schnellen Gesamteindruck hat.
Sehr negativ: Zu meiner Überraschung stand das Feld
'Vorsteuerabzugsberechtigung' bei meinen beiden Accounts auf
'Nein', obwohl es früher richtig auf 'Ja' stand. Anscheinend sind
also Daten (zumindest bei diesem Feld) verloren gegangen.
Ein ähnliches Problem hatte ich mit diesem Feld schon mal bei
einer früheren Versionsänderung von Tradedoubler.
Vorsteuerabzugsberechtigte Partner tun gut daran jetzt zu
kontrollieren, ob die Accountdaten noch richtig sind:
http://www.partnerprogramme.com/traded/


Für Neulinge, die noch nicht von Tradedoubler gehört haben:
Tradedoubler ist ein Partnerprogramm-Dienstleister. Nach einer
einmaligen Anmeldung kann man an vielen Partnerprogrammen
kostenlos teilnehmen und erhält eine Gesamtabrechnung von
Tradedoubler. Tradedoubler zeichnet sich durch Programme mit
relativ hohen Pay-per-click Provisionen aus. Allerdings
ändern die Betreiber die Provisionshöhe auch häufig (siehe
auch übernächster Artikel).
Kostenlose Anmeldung als Partner:
http://www.partnerprogramme.com/traded/




°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°° Anzeige °°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°

Cash4Banner.de macht Ihre Homepage zur Geldmaschine !
Unsere Blitzauszahlungen machen das Geldverdienen zum
freudigen Erlebnis.
http://www.cash4banner.de

^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^




2. Handy.de Partnerprogramm

Handy.de ist eine der meistbesuchten deutschen Internetseiten zum
Thema mobile Kommunikation. Vor kurzem hat Handy.de ein
Partnerprogramm gestartet.
Die gezahlten Provisionen sind abhängig vom vermitteltem Produkt:

+ 25,00 DM pro verkauftem Handy mit Vertrag
+ 25,00 DM pro verkauftem Organizer mit Vertrag
+ 15,00 DM pro verkauftem Handy ohne Vertrag
+ 15,00 DM pro verkauftem Organizer ohne Vertrag
+ 5,00 DM pro verkauftem Prepaid-Handy
+ 0,20 DM pro verkauftem Icon
+ 0,20 DM pro verkauftem Klingelton
+ 0,20 DM pro verkauftem Handygruß

Für Handies gibt es allerdings auch andere Partnerprogramme
mit zum Teil deutlich höheren Provisionsraten. Anbieter dazu
finden Sie hier:
http://www.partnerprogramme.com/p53.htm#Telekommunikation


Wenn Sie jedoch ein Partnerprogramm suchen, bei dem Sie sowohl
an Klingeltönen als auch an Logos und Handies verdienen,
dann könnte das Handy.de Partnerprogramm eine gute Wahl sein.

Die Anmeldung zum Handy.de Partnerprogramm ist kostenlos.
Provisionen werden quartalsweise ausgezahlt.
http://www.partnerprogramme.com/p53.htm#a1176




°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°° Anzeige °°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°

JustBooks ist der Marktplatz für gebrauchte, antiquarische und
vergriffene Bücher. Zur Zeit befinden sich mehr als 4 Mio.
Titel im Angebot. Damit bieten Sie Ihren Besuchern die ideale
Ergänzung zu Neubuchanbietern wie Amazon oder BOL.
Bei einer Teilnahme an unserem Partnerprogramm erhalten Sie 5%
vom Umsatz plus 1 Euro für jeden neuen Nutzer. Weitere Infos
gibt es unter http://www.justbooks.de/partnerprogramme.asp

^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^




3. 'Locken und ändern'

Wenn ein Partnerprogramm-Betreiber wenige Tage oder Wochen nach
dem Start die Provisionsrate senkt, so kann dies viele Ursachen
haben: falsche Einschätzung der Marktlage, Überschätzung des
verfügbaren Budgets, falsche Einschätzung der erzielbaren
Ergebnisse (Konversionsraten) oder unerwartet viele Betrugsversuche.

Besonders häufig erfolgen frühe Provisionssenkungen bei Pay-per-click
Programmen. Auch dies deutet auf unrealistische Erwartungen
hinsichtlich der Ergebnisse hin. Wenn dann die tatsächlichen
Konversionsraten vorliegen, muss der Betreiber die Provision
senken, da er sonst keine Profite mehr machen würde.


Gelegentlich besteht aber auch die Vermutung, dass der Betreiber
von Anfang an vorhatte die Provisionsrate nach wenigen Tagen zu
senken und die hohe Anfangsrate nur ein Strohfeuer ist, um
Aufmerksamkeit zu erlangen.
Im englischsprachigen Raum wird diese Taktik, der besonders einige
Commission Junction Betreiber verdächtigt wurden, 'bait and
switch' getauft, dies lässt sich ungefähr mit 'Locken und
ändern' übersetzen.

Zunächst werden mit einer hohen Provisionsrate möglichst viele
Partner angelockt. Nachdem diese zu einer Teilnahme geködert wurden
und die Links bzw. Banner eingebaut haben, senkt der Betreiber
die Provisionsrate.
Für die Partner ist dieser Vorgang höchst lästig, da ein Aufwand
für den Einbau der Links entstand und jetzt nochmals ein Aufwand
für die Entfernung der Links entsteht.


Interessanterweise kann man aufgrund von Erfahrungen bereits aus
dem verwendeten Partnerprogramm-Dienstleister, die Wahrscheinlich-
keit einer frühen Provisionssenkung abschätzen. Die Gefahr
des vergeblichen Arbeitsaufwandes wird somit kalkulierbarer.

Für die in Deutschland tätigen Dienstleister ist auf Basis meiner
Erfahrungen die Gefahr wie folgt einzuschätzen:

Tradedoubler: mittel bis hoch
http://www.partnerprogramme.com/traded/

Zanox: gering bis mittel
http://www.partnerprogramme.com/zanox/

Affili.net: sehr gering
http://www.partnerprogramme.com/affili/

Vitrado: keine (allerdings auch keine pay-per-click Programme)
http://www.partnerprogramme.com/vit/

Bei Adbutler ( http://www.partnerprogramme.com/butler ) und
AffiliWelt ist es aufgrund des erst vor kurzem erfolgtem Startes
noch nicht möglich eine Einschätzung vorzunehmen.




----------------------------------------------------------------




4. Kurzmeldungen und Zahlen

Kurz nach dem Start des Partnerprogrammes hat welcomeliving die
Pay-per-click Provision (siehe letzter Newsletter) komplett
gestrichen.
http://www.partnerprogramme.com/p18.htm#a1161


Mit AffiliWelt gibt es einen weiteren Partnerprogramm-
Dienstleister in Deutschland
http://www.partnerprogramme.com/p30.htm


Justbooks betreibt sein Partnerprogramm jetzt zusätzlich auch
über Zanox
http://www.partnerprogramme.com/zanox/


Affili.net stellt zusätzliche Informationen für Betreiber
zur Verfügung. So zeigen z.B. Icons an, welche Partner in den
letzten 3 Monaten überprüft wurden
http://www.partnerprogramme.com/affili/




----------------------------------------------------------------



Wenn auch Sie die Informationen von Partnerprogramme.com - das
Verzeichnis nützlich finden, dann leiten Sie doch jetzt diesen
Newsletter an Freunde, Kollegen, Verwandte oder Bekannte weiter.

Einfach per email weiterleiten. Jetzt.

Stefanie Pütz-Lehmann (webmaster@partnerprogramme.com)

http://www.partnerprogramme.com


P.S: Alle bisherigen Ausgaben können Sie natürlich auch lesen:
http://www.partnerprogramme.com/p23.htm



[Previous] Vorherige Ausgabe des Newsletters
[Up] Verzeichnis der Newsletter
[Home] Home Page



Partnerprogramme.com - das Verzeichnis, das Ihnen Geld verdienen hilft