Partnerprogramme.com
Archiv der Newsletter


[Previous Page] [Next Page] [Up] [Home Page] [Mail]

Ausgabe 09.06.01

In dieser Ausgabe:

1. Langfristige Provisionszahlungen
2. Änderungen bei Commission Junction zum 01.07.01
3. CJ-Änderungen: Auswirkungen für Betreiber
4. Kurzmeldungen und Zahlen
5. CJ-Änderungen: Auswirkungen für Partner
6. Mehr Details von Adbutler




°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°° Anzeige °°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°

Nehmen Sie am Erfolg von Amazon.de teil, indem Sie als Partner
bis zu 15% Werbekostenerstattung erzielen koennen. Eine einzige
Online-Anmeldung oeffnet Ihnen die Tuer in die Welt des E-Commerce.
Anhand von zahlreichen Link-Methoden wird Ihre Site mit dem
Amazon.de Katalog verbunden.

http://www.partnerprogramme.com/amazlink.htm

^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^




1. Langfristige Provisionszahlungen

Vorgestern habe ich wieder einen Scheck von Aweber Systems Inc. erhalten.
Der Scheck war zwar mit 63 US$ klein, aber ich freue mich immer wieder
über die Schecks von Aweber, denn im Gegensatz zu den meisten anderen
Partnerprogrammen verdiene ich bei Aweber langfristig, wenn ich einen
Kunden vermittele.
Solange der vermittelte Kunde mit Aweber zufrieden ist und die
Nutzung des Dienstes verlängert, erhalte ich bei jeder Verlängerung
wieder 20 Prozent Verkaufsprovision. Und zufrieden sind die Kunden.
Von mir vermittelte Kunden sind zum Teil schon seit 2 Jahren Kunde.

Zwar spricht Aweber mit seinen Produkten (professionelle Autoresponder)
nur eine kleine Zielgruppe an, doch für Sites, die sich an Webmaster und
Sitebetreiber richten, kann das Partnerprogramm sehr lukrativ sein.
Neben den 20 Prozent Verkaufsprovision gibt es zusätzlich 10 Prozent
Provision auf der zweiten Stufe. Es gibt Online-Statistiken.

Kostenlose Anmeldung zum Aweber Partnerprogramm:
http://www.partnerprogramme.com/aweber/


Gestern hat auch Gewinn24 eine positive Änderung des Partnerprogrammes
bekanntgegeben. Auch hier erhalten die Partner ab sofort auch dann
Provisionen, wenn die Kunden die Nutzung von Gewinn24 verlängern.
Gewinn24 war eine Zeitlang eines der sieben deutschen Partnerprogramme
mit denen Partnerprogramme.com die höchsten Provisionen erzielte.
In den letzten Monaten waren meine Provisionen aber etwas rückläufig,
vermutlich aufgrund der Marktsättigung durch die weite Verbreitung
dieses Partnerprogrammes. Diese Marktsättigung dürfte sich
durch die zweite gestern vorgenommene Änderung noch verstärken:
Gewinn24 wechselt von einem zweistufigen Provisionsmodell zu einem
Provisionsmodell mit 5 Ebenen. Diese Änderung ist kritisch zu betrachten.

Das Gewinn24 Partnerprogramm bietet Online-Statistiken und zahlt monatlich.
Sehr positiv ist die sehr pünktliche Auszahlung. Die Schecks für den Vor-
monat erhalte ich immer schon in den ersten Tagen des nächsten Monats.

Das Gewinn24 Partnerprogramm ist ideal für Betreiber von Gewinnspielsites,
da die Dienstleistungen aber eine breite Masse ansprechen eignet es sich
auch zur Verwendung auf Sites zu allgemeinen Themen.

Kostenlose Anmeldung zum Gewinn24 Partnerprogramm:
http://www.partnerprogramme.com/gws/



°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°° Anzeige °°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°

Cash4Banner.de macht Ihre Homepage zur Geldmaschine !
Unsere Blitzauszahlungen machen das Geldverdienen zum
freudigen Erlebnis.
http://www.cash4banner.de

^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^




2. Änderungen bei Commission Junction zum 01.07.01

Der amerikanische Partnerprogramm-Dienstleister Commission-Junction
hat zum 01.07 einschneidende Änderungen angekündigt:

+ Erhöhung der Preise für Betreiber (30 Prozent statt 20 Prozent
Transaktionsgebühr)

+ Einführung einer Mindesttransaktiongebühr von 0,30 US$,
dies bedeutet, dass z.B. eine Betreiber der Partnern 0,20 US$
für ein Lead bezahlen möchte, ab dem 01.07. dann 0,20 US$ an
den Partner zahlt, plus 0,30 US$ an Commission Junction
(statt bisher 0,04 US$ = 20% von 0,20)

+ Alle reinen Pay-per-click Programme werden in den nächsten
60 Tagen eingestellt
Commission Junction begründet dies mit hohen Betrugsraten und
niedriger Qualität

+ Commission Junction wird die Konversionsraten aller Betreiber
offenlegen. Partner können so schon vor der Anmeldung die
Erfolgsaussichten abschätzen. Gezeigt wird der EPC-Wert
('average earnings per one hundred clicks'). Dieser Wert
wird sowohl für die letzten 7 Tage als auch für die letzten
3 Monate gezeigt

+ Auch die durchschnittlichen Einkünfte der Partner werden
einem Betreiber vor der Entscheidung über die Annahme der
Anmeldung dieses Partners offengelegt

http://www.partnerprogramme.com/cj/




----------------------------------------------------------------




3. CJ-Änderungen: Auswirkungen für Betreiber

Viele Betreiber haben auf die Änderungen mit Unmut reagiert.
Mehr noch als die Erhöhung der Transaktionsgebühren von 20
auf 30 Prozent erhitzt die neu eingeführte Mindesttransaktions-
gebühr von 0,30 US$ die Gemüter.

Nicht nur alle Pay-per-click Programme werden wegfallen. Auch
sehr viele Betreiber mit pay-per-lead Programmen und einige
Betreiber mit pay-per-sale Programmen werden ihre Programme
nicht mehr über Commission Junction führen können, da diese
Mindesttransaktionsgebühr dann in Relation zu den gezahlten
Provisionen unverhältnismässig hoch ist.

Vorsichtig geschätzt werden von den derzeit über 1500 Betreibern
bei Commission Junction vielleicht noch 500 bis 600 im
August übrig bleiben.

Diejenigen Betreiber, die dann noch CJ nutzen, müssen sich
Gedanken machen, wie sie Ihren EPC-Wert (siehe auch Artikel
5) hoch halten, da dieser ein Kriterium sein wird, nach dem
sich Partner bei der Auswahl von Programmen mit richten werden.

Erste Überlegungen ergeben folgende Szenarien:

+ Betreiber werden sehr viel selektiver bei der Aufnahme
von Partner agieren, denn unproduktive Partner drücken den
EPC-Wert, der ja einen Durchschnitt darstellt

+ Focussierte Nischensites, die zur Zielgruppe passen, werden
gegenüber General-Interest-Sites als potentielle Partner
bevorzugt werden, da sie vermutlich einen höheren EPC-Wert
aufweisen

+ Die Bannergestaltung wird sich ändern. Reine Branding-Banner
werden seltener werden. Banner mit produktbezogenen Angeboten
werden zunehmen

+ Produktlinks werden gegenüber Homepagelinks zunehmen


Kowabunga, ein Wettbewerber hat bereits reagiert. Die
'My Affiliate Program' Lösung wird frustrierten CJ-Betreibern, die
nach Alternativen suchen, zu einer "sympathy discount rate" von
499 US$ (statt 795 US$) angeboten. Das Angebot gilt im Juni und
Juli.
http://www.myaffiliateprogram.com/u/a/t.asp?id=2476&p=cj.asp


Link zu Commission Junction:
http://www.partnerprogramme.com/cj/


Weitere Artikel und Meinungen zum Thema:
http://www.revenews.com/archives/00000093.html
http://www.revenews.com/archives/00000095.html
http://www.revenews.com/archives/00000097.html




----------------------------------------------------------------




4. Kurzmeldungen und Zahlen

Terrific.de meldet zum ersten Geburtstag die Teilnahme von
inzwischen 1111 Partnern
http://www.partnerprogramme.com/p52.htm#a1039


Das Lion Partnerprogramm feiert seinen ersten Geburtstag mit einem
Gewinnspiel. Alle Partner, die zwischen dem 1. und 30. Juni einen
Verkauf vermitteln nehmen an der Verlosung von 11 Preisen teil
http://www.partnerprogramme.com/lion/


Die amerikanische Site Orbitz, eine Gemeinschaftsgründung von
5 amerikanischen Fluggesellschaften, verkauft wenige Tage nach
ihrer Einführung bereits 10.000 Tickets pro Tag
http://www.orbitz.com


Linkshare tritt nun auch in den britischen und japanischen
Markt ein. Linkshare meldet zudem Zuwachsraten
'First quarter sales through the network increased
nearly 200% over Q1 2000.' Allerdings gab es Personal-
entlassungen. Diese wurden mit dem Ziel des Erreichens der
Profitabilität in 2001 begründet.
http://www.partnerprogramme.com/link/







----------------------------------------------------------------




5. CJ-Änderungen: Auswirkungen für Partner

Von den Partner sind die Änderungen bei Commission Junction eher
positiv aufgenommen worden.

Insbesondere begrüsst wird, dass ab dem 01.07. mit der Anzeige des
EPC-Wertes ('average earnings per one hundred clicks') zu jedem
Betreiber, erstmals ein Anhaltspunkt zur Verfügung steht, der
Partnern schon vor der Anmeldung zu einem Partnerprogramm zeigt,
ob es sich um ein Partnerprogramm mit hohen Konversionsraten
handelt oder nicht.

Zwar wurde in einigen Kommentaren bemängelt, dass sich dieser
Wert nur auf das Verhältnis von Provisionen zu Klicks bezieht und
damit nicht die unterschiedlichen Klickraten (Klicks zu Impressions)
berücksichtigt, es herrscht jedoch Einigkeit das EPC ein grosser
Fortschritt ist, da Partner derzeit fast gar keine harten Zahlen
haben.

Einige Partner, insb. Freebie-Sites ("Kostenlos-Sites") werden
getroffen, da mit der neuen Mindesttransaktionsgebühr viele
von Ihnen genutzte Betreiber ihre Programme einstellen werden.
Generell wird aber die Reduzierung der Programmanzahl eher
positiv gesehen. Klasse statt Masse ist die Devise; viele Partner
beklagen sich, das 80 bis 90 Prozent der Programme bei CJ nur
geringe Resultate zeigen und bereits jetzt ein kleiner Teil der
Betreiber für 80 bis 90 Prozent der Provisionszahlungen
verantwortlich ist.

Die Änderungen nützen aus Sicht der Partner dem Image von
Commission Junction. Die Partner haben das Gefühl das Commission
Junction eher auf Ihrer Seite steht als nur den Betreibern zu dienen.

Wohl um einen zu starken Rückstand im Imagevergleich zu vermeiden
haben die CJ-Konkurrenten Linkshare und BeFree nahezu zeitgleich
Payment-Reports eingeführt. Linkshare und BeFree wollen damit
dem Hauptvorwurf mangelnder Transparenz des Auszahlungsstatus
entgegenwirken.


Als Partner war ich mit CJ immer sehr zufrieden. Die monatlichen
Auszahlungen erfolgen pünktlich und zuverlässig.
Die CJ-Statistiken für Partner sind sehr detailliert und
gut zu bedienen.

Kostenlose Anmeldung zum CJ-Partnerprogramm:
http://www.partnerprogramme.com/cj/




----------------------------------------------------------------




6. Mehr Details von Adbutler

In einem langen Telefonat hat Adbutler freundlicherweise
Partnerprogramme.com über weitere Planungen unterrichtet.

Als Ausblick waren viele der erwähnten Features sehr interessant.
Beispiele für genannte Features, an denen die 4 Programmierer
von Adbutler mit Priorität arbeiten sind:

+ Ermöglichung von Produktlinks (inkl. Unterstützung unterschiedlich
nach Produkten unterschiedlich hoher Provisionraten)

+ Aktive Vorschläge für Partner, welche Links zu Ihren Sites
passen

Auf die Frage, durch welche Features Adbutler sich von der Konkurrenz
abheben wird, nannte Hr. Fasskemper von Adbutler insbesondere
viele erweiterte Statistikfunktionen und effektive Fraud-Prevention
Massnahmen.


An dieser stelle möchte ich auch einen Punkt klar stellen, den
ich durch eigene Fehlinterpretation im letzten Newsletter falsch
berichtet habe.

Die 5 Prozent, die Adbutler für die Vermittlung neuer Partner zahlen
wird sind bezogen auf die Einnahmen von Adbutler (nicht wie falsch
berichtet auf die Provisionen des geworbenen Partners.

Rechnet man diesen Wert um, um Bezug zu nehmen auf die Provisionen
des geworbenen Partner, so erhält der werbende Partner 1,5 Prozent
(30% derzeitige Transaktionsgebühr mal 5 Prozent).

Dieser Wert von 1,5 Prozent sind damit mit den von Zanox und CJ
genannten Zahlen für die Werbung neuer Partner vergleichbar, denn
diese beziehen Ihre Angabe auf die Provision des geworbenen Partners
und nicht auf die eigenen Einnahmen. Sowohl CJ als auch Zanox
zahlen mit 5 Prozent somit dreimal so viel Bestandsprovision für die
Werbung eines Partners.

Kostenlose Anmeldung zum Partnerprogramm von Adbutler:
http://www.partnerprogramme.com/butler/

Kostenlose Anmeldung zum Partnerprogramm von CJ:
http://www.partnerprogramme.com/cj/

Kostenlose Anmeldung zum Partnerprogramm von Zanox:
http://www.partnerprogramme.com/zanox/




----------------------------------------------------------------



Wenn auch Sie die Informationen von Partnerprogramme.com - das
Verzeichnis nützlich finden, dann leiten Sie doch jetzt diesen
Newsletter an Freunde, Kollegen, Verwandte oder Bekannte weiter.

Einfach per email weiterleiten. Jetzt.

Stefanie Pütz-Lehmann (webmaster@partnerprogramme.com)

http://www.partnerprogramme.com


P.S: Alle bisherigen Ausgaben können Sie natürlich auch lesen:
http://www.partnerprogramme.com/p23.htm



[Previous] Vorherige Ausgabe des Newsletters
[Up] Verzeichnis der Newsletter
[Home] Home Page



Partnerprogramme.com - das Verzeichnis, das Ihnen Geld verdienen hilft