Partnerprogramme.com
Archiv der Newsletter


[Previous Page] [Next Page] [Up] [Home Page] [Mail]

Ausgabe 24.03.01

In dieser Ausgabe:

1. Neues Partnerprogramm für Zielgruppe Webmaster I
2. Auch Partnerprogramm-Dienstleister sind Marken
3. Neues Partnerprogramm für Zielgruppe Webmaster II
4. Kurzmeldungen und Zahlen





°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°° Anzeige °°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°

Nehmen Sie am Erfolg von Amazon.de teil, indem Sie als Partner
bis zu 15% Werbekostenerstattung erzielen koennen. Eine einzige
Online-Anmeldung oeffnet Ihnen die Tuer in die Welt des E-Commerce.
Anhand von zahlreichen Link-Methoden wird Ihre Site mit dem
Amazon.de Katalog verbunden.

http://www.partnerprogramme.com/amazlink.htm

^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^




1. Neues Partnerprogramm für Zielgruppe Webmaster I

Domain-fashion.de bringt Domainnamen als Schriftzug auf T-Shirts,
Sweatshirts, Poloshirts und Kappen auf.
Das Partnerprogramm zahlt 2,50 EUR pro vermittelten Verkauf.
Das Partnerprogramm wird über Affili.net administriert, es stehen
somit Online-Statistiken zur Verfügung, die Auszahlung erfolgt
monatlich ab einem Mindestguthaben von 25 EUR.

Dieses Partnerprogramm ist vor allem für Webmaster interessant, die
mit Ihrer Site als Zeilgruppe Webmaster ansprechen, da für diese
die von Domain-fashion angebotenen Artikel von Interesse sind.

Sind Sie selbst Partnerprogramm-Betreiber? Vielleicht wollen Sie
ab und zu einen Ihrer Partner zusätzlich belohnen? Dann wäre doch
vielleicht eine Kappe mit einem Schriftzug ein passendes Geschenk?

Mehr Informationen und kostenlose Anmeldung zum Partnerprogramm:
http://www.partnerprogramme.com/p51.htm#a1053




°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°° Anzeige °°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°

Cash4Banner.de macht Ihre Homepage zur Geldmaschine !
Unsere Blitzauszahlungen machen das Geldverdienen zum
freudigen Erlebnis.
http://www.cash4banner.de

^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^




2. Auch Partnerprogramm-Dienstleister sind Marken

In den letzten Wochen lief eine angeregte Diskussion auf dem
Message Board von Associateprograms.com.

Shawn Collins, Partnerprogrammmanager von Clubmom.com und
Experte für Partnerprogrammmarketing stand dabei auf relativ
'verlorenem Posten'.

Worum ging es?

Es entbrannte eine heisse Diskussion über Zahlungsausfälle und
verspätete Zahlungen einzelner Partnerprogrammbetreiber.

Shawn Collins vertrat als einziger die Auffassung, das
Partnerprogramm-Dienstleister (wie z.B. Befree, Linkshare, etc.)
kein eigenes Image hätten, sondern dass jeder einzelne Händler
(Partnerprogrammanbieter) ein gutes oder schlechtes Image hat.

Er führte an, dass Partner sich einzeln eine Meinung über die
Vertrauenswürdigkeit und Zuverlässigkeit von Partner bilden
und nicht alle Programme eines Dienstleisters über einen Kamm
scheren.

Mit dieser Auffassung stand Shahn Collins aber ziemlich alleine
da.
Die meisten Diskussionsteilnehmer äusserten, dass sie sehr wohl
von Ihren Erfahrungen mit einzelnen Programmen eines Dienstleisters
auf die generelle Zuverlässigkeit aller Programme, die
über diesen Dienstleister laufen, schließen.

Ich kann dies aus eigener Erfahrung bestätigen:

+ Die Anbieter von Linkshare zahlten immer sehr spät. Öfters
hatte ich Probleme, musste wegen Nichtzahlung nachfragen.
Im Moment nutze ich nur noch ein über Linkshare administriertes
Partnerprogramm und vermarkte dies aktiv. (Bezeichnenderweise
hat dieser Anbieter meine für das 4. Quartal ausstehende
Provision von über 1.000 US$ noch nicht bezahlt).
Diese Erfahrungen führen dazu, dass ich mich generell nicht mehr
für über Linkshare administrierte Partnerprogramme anmelde
http://www.partnerprogramme.com/link/

+ Bei BeFree habe ich je nach Anbieter sehr unterschiedliche
Erfahrungen gemacht. Ich nutze derzeit eine sorgfältig
selektierte Auswahl von Programmen. Diese zahlen zuverlässig und
pünktlich. Bei BeFree zögere ich neue Programme zu nutzen
und diese aktiv zu vermarkten.
http://www.partnerprogramme.com/affrec.htm

+ Ganz anders dagegen meine Erfahrungen mit Commission-Junction.
Die Zahlungen erfolgen pünktlich und zuverlässig.
Ich kann bedenkenlos neue Programme testen. Sollte sich nach
einigen Tagen herausstellen, dass sich diese nicht lohnen,
stelle ich die Vermarktung ein, erhalte aber trotzdem problemlos
die paar Dollar, die angefallen sind.
http://www.partnerprogramme.com/cj/

Fazit: Auch Partnerprogramm-Dienstleister sind Marken. Jeder
Partnerprogramm-Dienstleister hat ein Image.

Es sollte also im eigenen Interesse jedes Partnerprogramm-
Dienstleisters liegen dafür zu sorgen, dass die Betreiber die
Partner zuverlässig und pünktlich bezahlen und zumindest ein
Minimum an Support (Beantwortung der Fragen der Partner) bieten.

Um so unverständlicher ist es, dass Linkshare und BeFree eine Art
sorglose Laissez-faire Attitude an den Tag legen und Partnern mit
Beschwerden lediglich mitteilen, sie mögen sich an den Betreiber
wenden. Man selbst sei nicht zuständig.

Letztendlich werden die erfolgreicheren Partner mit den Füssen
abstimmen und Ihren Traffic zu den Programmen anderer Dienstleister
leiten.




°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°° Anzeige °°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°

DOPPELTE PROVISION BEI LION.cc: jetzt bis zu 16% des Umsatzes!

Sie haben eine Website und möchten damit Geld verdienen? Bis Ende Mai
2001 erhalten Sie jetzt doppelte Prozente. Verdienen Sie mit Büchern,
Musik-CDs, DVDs, Videos, Games, Software und Electronic

bis zu 16 % des Umsatzes - unabhängig von der Linkart!

Werden Sie jetzt Partner von LION.cc, machen Sie Ihre Website
attraktiver und verdienen Sie ganz einfach doppelte Prozente.

Klicken Sie hier für mehr Info:
http://click.lion.cc/click.asp?ref=54505&site=965&type=text

^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^




3. Neues Partnerprogramm für Zielgruppe Webmaster II

Addictionzone verspricht Webmastern, dass die Besucher länger auf der
Site bleiben werden. Dazu stellt Addictionzone Unterhaltungsspiele
zur Einbindung in die eigene Site. Es gibt sowohl eine kostenlose
Version als auch umfangreichere Pakete für die Lizenzgebühren
anfallen.

Das Partnerprogramm, das über CJ administriert wird, zahlt 1,25 US$
pro Lead (vermittelte Nutzung einer kostenlosen Version) und
50 US$ pro vermittelten Verkauf (Version, für die Lizenzgebühren
anfallen).
Über CJ stehen Online-Statistiken zur Verfügung. Die Auszahlung erfolgt
monatlich, ab einem einstellbaren Mindestbetrag größer 25 US$.

Auch dieses Programm ist interessant für Sites mit der Zielgruppe
Webmaster.

Mehr Informationen und kostenlose Anmeldung zum Partnerprogramm:
http://www.partnerprogramme.com/p49.htm#a1057




----------------------------------------------------------------




4. Kurzmeldungen und Zahlen

Das neue Partnerprogramm von SnoopyStore habe ich nicht aufgenommen,
da dieser Anbieter nur innerhalb der USA liefert.
Die Site möchte ich aber trotzdem hier nennen, da sie nett gemacht
ist.
http://www.snoopystore.com



----------------------------------------------------------------



Wenn auch Sie die Informationen von Partnerprogramme.com - das
Verzeichnis nützlich finden, dann leiten Sie doch jetzt diesen
Newsletter an Freunde, Kollegen, Verwandte oder Bekannte weiter.

Einfach per email weiterleiten. Jetzt.

Stefanie Pütz-Lehmann (webmaster@partnerprogramme.com)

http://www.partnerprogramme.com


P.S: Alle bisherigen Ausgaben können Sie natürlich auch lesen:
http://www.partnerprogramme.com/p23.htm



[Previous] Vorherige Ausgabe des Newsletters
[Up] Verzeichnis der Newsletter
[Home] Home Page

Mitglied bei Linkstation
Mitglied bei Linkstation



Partnerprogramme.com - das Verzeichnis, das Ihnen Geld verdienen hilft