Partnerprogramme.com
Archiv der Newsletter


[Previous Page] [Next Page] [Up] [Home Page] [Mail]

Ausgabe 06.01.00

In dieser Ausgabe:

1. Getyourcar zahlt 400 DM für einen vermittelten Autokauf
2. Dotcom Pleitewelle erreicht auch Deutschland
3. Auch Ciao muss sparen
4. Kurzmeldungen und Zahlen
5. Neues Produkt, neues Partnerprogramm: eBook Pro




°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°° Anzeige °°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°

Nehmen Sie am Erfolg von Amazon.de teil, indem Sie als Partner
bis zu 15% Werbekostenerstattung erzielen koennen. Eine einzige
Online-Anmeldung oeffnet Ihnen die Tuer in die Welt des E-Commerce.
Anhand von zahlreichen Link-Methoden wird Ihre Site mit dem
Amazon.de Katalog verbunden.

http://www.partnerprogramme.com/amazlink.htm

^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^



1. Getyourcar zahlt 400 DM für einen vermittelten Autokauf

Getyourcar ist einer der wenigen deutschen Anbieter, bei denen ein
Neuwagen- oder Gebrauchtwagenkauf komplett über das Internet
erfolgen kann.
Das gekaufte Auto wird dabei entweder zugelassen vor die Haustür
geliefert oder man kann es an zentralen Punkten selbst abholen.

Die Site erlaubt es entweder 'vorkonfigurierte' Fahrzeuge aus einem
Neuwagen-Pool auszuwählen oder sich über einen Konfigurator den
Neuwagen nach eigenen Wünschen zusammenzustellen.

Wer es also nicht mag, wenn beim Autokauf ein konventioneller
Verkäufer seinen Computer langsam und umständlich bedient, um die
Wünsche nach Ausstattung mal durchzurechnen, der gehört vielleicht
zu den potentiellen Käufern bei getyourcar.de.

Getyourcar.de hat jetzt ein Partnerprogramm über Vitrado gestartet
und zahlt pro vermittelten Autoverkauf 400 DM.

Bisherige Erfahrungen ähnlicher Anbieter in den USA zeigen aber, dass
sich nur solche Partner Chancen auf vermittelte Verkäufe ausrechnen
können, deren Site ein Autothema hat oder noch besser den Online-
Autokauf thematisiert.
Im Gegensatz zu Büchern und CDs gibt es bei Autos keine Impulskäufe.

Mehr Informationen und kostenlose Anmeldung zum Partnerprogramm:
http://www.partnerprogramme.com/vit/




°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°° Anzeige °°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°

--^..^-- Jetzt auf Prämienjagd gehen - als flatfox-Partner!
Wer wirbt, kassiert EUR 2,00 pro neuem Mitglied. flatfox
ist die kostenlose Mischung aus persönlichem Manager und
gutem Freund. Termine, Events, Einladungen - flatfox sorgt
dafür, dass Sie nichts verpassen. Und ganz neu: Die coolen
Abos. Horoskope, Witze und vieles mehr per E-Mail oder SMS.
http://www.flatfox.de/servlets/partnerprogramm.jsp

^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^



2. Dotcom Pleitewelle erreicht auch Deutschland

Aufgrund von finanziellen Schwierigkeiten der Cycland AG
wurden die Partnerprogramme, die für vermittelte kostenlose
Downloads der Tools Lluna und Tterra zahlten, zum Jahreswechsel
eingestellt. In einer Mitteilung des bisherigen Partnerprogramm-
Managers von Cycland heisst es dazu:

'Durch sehr überraschend aufgetretene Probleme bei der
LLuna-Entwicklungs- und Vermarktungsgesellschaft, der
Cyland AG, kann das Affilinet-Partnerprogramm für LLuna
leider nicht mehr weitergeführt werden.

Das Partnerprogramm wird daher mit sofortiger Wirkung
geschlossen. Die Provisionen für die von Ihnen ggf.
vermittelten Registrierungen sind aber gesichert, so dass
sich für Sie kein Nachteil ergibt.

Dankenswerterweise hat sich der Betreiber von Affilinet, die
imedia GmbH, entschlossen, neben den Standard-Provisionen auch
zusätzlich die Kosten für den am 31.12.00 beendeten
Partner-Wettbewerb in Höhe von 5.000,-DM zu übernehmen.
iMedia / Affilinet wird die Ergebnisse des Wettbewerbs und die
Namen der Gewinner in den nächsten Tagen veröffentlichen.'

Sehr begrüssenswert ist, das die Auszahlung bisher erworbener
Provisionen für die Partner gesichert ist. Dies war bei der Pleite
einiger amerikanischer Partnerprogramm im letzten Jahr leider nicht
immer der Fall.

Auch das Partnerprogramm von Uproar.de wurde am 04.01.01.
eingestellt. Auch Uproar hat zugesichert bisher verdiente
Provisionen an die Partner auszubezahlen.




°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°° Anzeige °°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°

Holen Sie sich tagesaktuelle Schlagzeilen oder komplette Nachrichten
(bis zu 15 Topartikel am Tag) aus einer Auswahl von 7 Rubriken
absolut kostenlos auf Ihre Homepage.

http://www.freeletter.de/home/content/

^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^



3. Auch Ciao muss sparen

Ciao.com hat am Anfang des Jahres sein Bonusprogramm umgestellt.
In einer Erklärung dazu vom 04.01.01 durch Frederick Paul,
Vorstand der ciao.com AG heisst es u.a.:

'... Aus mehreren Gründen ist jedoch eine Änderung erforderlich
geworden:

1. Wirtschaftliche Gründe

Die ciao.com AG ist ein junges Unternehmen, welches entgegen
den Vorstellungen einiger Mitglieder erstmals gegen Ende diesen
Jahres Gewinne erwirtschaften wird. Der Großteil der Zahlungen
an Mitglieder stammt bislang aus von externen Investoren
bereitgestelltem Risikokapital, also nicht aus "selbst
erwirtschaftetem" Geld, welches bislang - wie in der Startphase
eines Unternehmens nicht anders zu erwarten - lediglich einen
Bruchteil der Kosten deckt.

Mittelfristig ist es jedoch unser Ziel, alle aktiven Mitglieder
direkt am Firmenerfolg zu beteiligen. In der Praxis werden dann
Teile unserer Erlöse in Form des Bonusprogramms an die
Mitglieder fließen. ...
Aufgrund der enorm gestiegenen finanziellen Belastung durch das
alte Bonusprogramm, ist eine Umgestaltung nun leider unumgänglich.
Mit der aktuellen, zunächst vielleicht unangenehmen Änderung,
bauen wir zusammen mit Ihnen ein solides Fundament, um Ciao
gemeinsam zum langfristigen Erfolg zu führen.' [Zitat Ende]

Bisher gehört Ciao zu den deutschen Partnerprogrammen, mit denen ich
regelmäßig und zuverlässig Geld verdient habe. Ob sich daran durch
die Umstrukturierung etwas ändert, läßt sich aufgrund der kurzen
Zeitspanne bisher noch nicht beurteilen.

Grundsätzlich sollten sich die Partner aber bei solchen Programmen,
die die Partnerprovisionen nicht aus laufenden vermittelten Umsätzen
sondern unabhängig davon (z.B. Mitgliedswerbung, per Click) zahlen,
bewußt sein, dass das die Kalkulationsgrundlage des Betreibers
risikoreicher und damit die Gefahr des Scheiterns und der Einstellung
größer ist. (siehe auch obiges Beispiel Tterra und Lluna).

Das Ciao Programm zahlt monatlich ab einem Betrag von 10 DM (auf An-
forderung) aus.

Kostenlose Anmeldung zum Ciao (Partner)Bonusprogramm:
http://www.ciao.com/register.php?AffiliateId=26792




°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°° Anzeige °°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°

Cash4Banner.de macht Ihre Homepage zur Geldmaschine !
Unsere Blitzauszahlungen machen das Geldverdienen zum
freudigen Erlebnis.
http://www.cash4banner.de

^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^



4. Kurzmeldungen und Zahlen

Amazon.com hat in den USA einen Outlet-Bereich eröffnet in dem
besonders billige Angebote vorgestellt werden (Bücher unter 5 US$,
CDs unter 7 US$, DVDs unter 10 US$).
http://www.amazon.com


Die Cyberprofit AG die u.a. Geld für's Surfen bietet, hat
angekündigt, dass am 20.01.01 alle User freigeschaltet werden.
http://www.cash-machine.de/de/anmelden.cfm?ref=570288
http://www.partnerprogramme.com/p41.htm



----------------------------------------------------------------



5. Neues Produkt, neues Partnerprogramm: eBook Pro

Internet Marketing Services ist eine amerikanische Firma, die bereits
mehrere hauptsächlich marketingspezifische Produkte erfolgreich
über Partnerprogramme vermarktet.
Am 5. Januar hat die Firma den Launch eines neuen Produktes
bekanntgegeben: eBook Pro.

Nach Angaben von Marcella Santosa, Partnersupport-Manager bei IMC
leistet eBook Pro folgendes:

+ Erstellung von professionellen, verkaufsfertigen Ebooks in
weniger als 10 Minuten
+ Möglichkeit zur Einbindung von Videosequenzen (Real Audio
und Real Video)
+ Möglichkeit einen Warenkatalog in ein Ebook zu transformieren,
das dann direkte Links zu Bestellformularen enthält
+ umfangreiche Sicherheitsmaßnahmen, die unbefugtes Kopieren
oder Distribuieren der Ebooks verhindern
+ hohe Bedienerfreundlichkeit

Das zweistufige Partnerprogramm zahlt 55 US$ je vermittelten Verkauf
auf der 1. Ebene und 20 US$ auf der 2. Ebene.

Mehr Informationen und kostenlose Anmeldung zum Partnerprogramm:
http://www.partnerprogramme.com/p51.htm#a970



----------------------------------------------------------------




Wenn auch Sie die Informationen von Partnerprogramme.com - das
Verzeichnis nützlich finden, dann leiten Sie doch jetzt diesen
Newsletter an Freunde, Kollegen, Verwandte oder Bekannte weiter.

Einfach per email weiterleiten. Jetzt.

Stefanie Pütz-Lehmann (webmaster@partnerprogramme.com)

http://www.partnerprogramme.com


P.S: Alle bisherigen Ausgaben können Sie natürlich auch lesen:
http://www.partnerprogramme.com/p23.htm



[Previous] Vorherige Ausgabe des Newsletters
[Up] Verzeichnis der Newsletter
[Home] Home Page

Mitglied bei Linkstation
Mitglied bei Linkstation



Partnerprogramme.com - das Verzeichnis, das Ihnen Geld verdienen hilft