Partnerprogramme.com
Archiv der Newsletter
[Previous Page] [Next Page] [Up] [Home Page] [Mail]

Ausgabe 12.08.00

In dieser Ausgabe:

1. Gut für regionale Sites: Eintrittskarten / Immobilienangebote
2. Buchbesprechung: Affiliate Selling
3. Conrad.com legt versehentlich Email-Adressen aller Partner offen
4. Kurzmeldungen und Zahlen




°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°° Anzeige °°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°

Nehmen Sie am Erfolg von Amazon.de teil, indem Sie als Partner
bis zu 15% Werbekostenerstattung erzielen koennen. Eine einzige
Online-Anmeldung oeffnet Ihnen die Tuer in die Welt des E-Commerce.
Anhand von zahlreichen Link-Methoden wird Ihre Site mit dem
Amazon.de Katalog verbunden.

http://www.partnerprogramme.com/amazlink.htm

^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^



1. Gut für regionale Sites: Eintrittskarten / Immobilienangebote

Viele Websites sind thematisch auf eine bestimmte Region oder eine
Stadt ausgerichtet. Beispiele hierfür sind insbesondere die Online-
Sites von regionalen und lokalen Tageszeitungen. Die Besucher solcher
regionalen Sites wohnen erwartungsgemäß zu einem hohen Anteil in die-
ser Region.
Welche Partnerprogramme kann nun eine solche Site nutzen?
Auf den ersten Blick scheint es kaum Partnerprogramme zu geben, die
eine perfekte Abstimmung auf die Zielgruppe darstellen (im Gegensatz zum
Beispiel zu einer Band-Fan-Sites, die natürlich die CDs und Poster
der Band über Partnerprogramme verkauft).

Natürlich könnte eine regionale Site Bücher (z.B. Reiseführer) und Videos
über die Stadt/die Region anbieten. Die Absatzzahlen werdem aber eher
gering sein, denn solche Bücher werden hauptsächlich von auswärtigen
Touristen gekauft, also nicht von der regionalen Zielgruppe.

Eine gute Ergänzung hingegen dürften Immobilienangebote und Eintritts-
karten sein. Gerade bei Eintrittskarten ergibt sich eine optimale
Verknüpfung mit dem Content. Das neueste Theaterstück oder das anstehende
Musical werden rezensiert und am Ende gibt es einen Link zur Bestellung
von Eintrittskarten.

Wie die Eintrittskarten stellen auch die Immobilienangebote einen
Mehrnutzen für die Besucher der regionalen Site dar und erhöhen damit
ihre Attraktivität. Allerdings haben Zeitungen häufig selber Immobilen-
anzeigen und werden daher i.d.R. auf Ihren Online-Sites keine Links zu
externen Anbietern einrichten wollen.

Zwei neue Partnerprogramme ermöglichen den Link zu Immobilienangeboten und
Eintrittskartenverkauf. Zum einen Immobilienscout24 zum anderen Wannago.de.
Beide Partnerprogramme zahlen 0,20 Euro pro Klick (knapp 40 Pfg.).

Diese Lösung ist noch nicht optimal, denn im Moment können nur Links zur
Homepage dieser Anbieter eingerichtet werden. Für die regionalen Sites
optimal wäre aber eine Linkmöglichkeit zu den Immobilienangeboten der
Region bzw. zum Eintrittskartenverkauf für einzelne Veranstaltungen.

Diese Partnerprogramm wird über Tradedoubler administriert. Es gibt
Online-Statistiken. Die Auszahlung erfolgt quartalsweise ab einem
Mindestbetrag von 50 Euro.

Kostenlose Anmeldung für Partner:
http://www.partnerprogramme.com/traded/

(Derzeit können sich nur Partner mit Wohnsitz in Deutschland
anmelden. Interessenten in Österreich und der Schweiz müssen
sich noch gedulden)



°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°° Anzeige °°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°

Counter, Gästebuch oder Forum hat doch jede Homepage.

Wenn Sie Ihren Besuchern etwas bieten wollen dann erweitern Sie
jetzt mit einem Branchenverzeichnis. Das Verzeichnis kann an Ihre
Homepage angepasst werden. Die Besucher bleiben auf Ihrer Homepage und
sehen unseren Service als waere es eine Erweiterung Ihrer Homepage.

Wie das geht? Wie Sie damit Geld verdienen? Lesen Sie unter:

http://www.online-pages.com/cgi-bin/index.cgi?id=960

^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^



2. Buchbesprechung: Affiliate Selling

Affiliate Selling geschrieben von Greg Helmstetter und Pamela
Metivier, erschienen 2000, 30 US$ (ca. 62 DM) habe ich letzte Woche
gelesen. Das rund 330 Seiten starke Buch liefert eine solide, gut
recherchierte Einführung zum Thema Partnerprogramme.
Gegenüber anderen Büchern zu diesem Thema relativ viel Raum wird
der Konzeption und Umsetzung der Partner-Sites gewidmet.
Hierbei werden sowohl die Bedürfnisse von Neulingen (Kapitel 5:
Was mache ich, wenn ich noch keine Website habe) als auch die
des Internetverantwortlichen in einer kleinen oder mittleren
Firma abgedeckt, der seinen Vorgesetzten erklären soll, warum es
sich lohnt auch für fremde aber komplementäre Produkte auf der
eigenen Website Werbung zu machen. Auch Kapitel 3: 'A Strategy
for your Site') unterstützt den Schwerpunkt Konzeption und
Planung.

Für eine Einführung ist das Buch relativ teuer, und es bietet
demjenigen, der bereits ein anderes einführendes Buch zum Thema
Partnerprogrammen gelesen hat nur begrenzt neue Informationen.

Persönlich fand ich den beschriebenen Ansatz von Crosscommerce.com
interessant, dem im Buch vile Platz eingeräumt wird (einer der
Autoren ist Mitgründer von Crosscommerce). Während das Buch allerdings
den Eindruck erweckt man könnte als Partner Crosscommerce direkt
nutzen, zeigte mir ein Blick auf die Website leider, dass
Crosscommerce sich derzeit im Betatest einer geschlossenen Benutzer-
gruppe befindet.

Das Buch zitiert an einigen Stellen zudem einige interessante Zahlen
über Partnerprogramme, so z.B. die Aussage der Gartner Group, dass im
Jahr 2001 mit über 100.000 Partnerprogramm-Betreibern zu rechnen sei
(Wenn ich die alle ins Verzeichnis aufnehmen solll, sollte ich besser
schon mal Mitarbeiter einstellen). Zahlen und Statistiken werden
aber eher am Rande genannt und stammen aus zitierten Quellen.

Es bietet daher deutlich weniger Zahlenmaterial als das Buch von Dan Gray
http://www.partnerprogramme.com/gray/
mit seinen von Gray selbst in einer Umfrage ermittelten Zahlen
zu verschiedenen Partnerprogrammen.
Insgesamt gefällt mir das Buch besser als das von Dan Gray.

Fazit: Für deutsche Nutzer ist das Buch vermutlich nur dann
interessant, wenn sie beruflich mit Partnerprogrammen zu tun haben
oder möglichst alle Informationen über das Marketing-Instrument
Partnerprogramm benötigen (z.B. für eine Diplomarbeit).

Link zum Buch:
http://www.partnerprogramme.com/helmstetter/



°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°° Anzeige °°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°

Jetzt auf Prämienjagd gehen - als Partner der flatfox AG.
--^..^-- Wer wirbt, kassiert bis EUR 2,00 pro neuem Mitglied!
Bringen Sie Ihre Site mit flatfox.de auf die optimale Fährte.
flatfox ist der Top-Reminderservice in Europa; eine perfekte
Mischung aus persönlichem Manager und gutem Freund. Termine,
Events, Einladungen - flatfox sorgt dafür, dass man nichts
verpasst. Info unter www.flatfox.de/servlets/partner.jsp

^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^



3. Conrad.com legt versehentlich Email-Adressen aller
Partner offen.

In einer Email-Nachricht hat Conrad.com versehentlich die Email-
Adressen aller Partner offengelegt, da diese im CC-Feld für alle
Empfänger offen sichtbar aufgeführt wurden.
Conrad.com hat sich zwar umgehend für diesen Fauxpas entschuldigt
und auch in einem Email vom 11.08. auf die Unzulässigkeit der
Weiterverwendung dieser Daten hingewiesen:

'... Jedes Weiterverwenden dieser eMail-Liste im "CC",
egal zu welchem Zweck, verstoesst gegen das Datenschutzgesetz.

Achtung!
Wir werden jedem Verstoss dagegen nachgehen und ggf. weitere
Maßnahmen ergreifen. ...' [Zitat Ende]

doch alles zurückrudern hilft relativ wenig. Der Image-Schaden ist
bereits entstanden. Verschiedene Partner haben sich in bitterbösen
Emails beschwert und auch der erste nachweislich darauf zurück-
zuführende Spam-Fall liegt mir schon vor, ein Werbeemail von einem
Herrn Timo Richer, der sich als Geschäftsführer einer Firma TRTI
bezeichnet (Bleibt zu hoffen, dass Conrad.com wenigstens rechtliche
Schritte gegen diesen Herrn einleitet).

Dieser Fall ist leider kein Einzelfall. Mir sind ein halbes Dutzend
Fälle (auch renommierter) amerikanischer Partnerprogramme bekannt, in
denen es 'versehentlich' zu Veröffentlichungen aller Partner-Adressen
kam.

Der Image-Schaden war in allen Fällen beträchtlich. Falls Sie ein
Partnerprogramm betreiben, prüfen Sie daher, ob Sie Maßnahmen unter-
nommen haben, um solche Versehen zu verhindern.
Besonders gefährdet sind Sie, wenn Sie zum Versenden Ihrer Nachrichten
an Ihre Partner üblicherweise die Liste der Adressaten in das Bcc-Feld
kopieren. Während dies an sich unbedenklich ist, besteht die große
Gefahr darin, daß Sie (oder ein Mitarbeiter) eines Tages versehentlich
die Adressen in das CC-Feld, statt in das Bcc-Feld kopieren.



°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°° Anzeige °°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°

Jetzt SprayDirect Reseller werden und gutes Geld verdienen. Wer als
SprayDirect Reseller über einen Banner, Button oder Link auf seiner
Website den preiswerten Internetzugang SprayDirect promotet, erhält pro
registrierten und aktiven Neukunden eine Provision von DM 15,-. Unter
http://www.spray.net/spraydirectreseller stehen weitere Infos und ein
Online-Anmeldeformular bereit.

^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^



4. Kurzmeldungen und Zahlen


Allan Gardyne von Associateprograms.com hat berichtet, dass er
innerhalb von 2 Tagen 71 Exemplare von Make Your Words Sell
http://erfolg.sitesell.com/myws/
verkauft hat OHNE Werbung dafür zu machen. Dies sei möglich
geworden, da der Partnerprogramm-Betreiber Kundenbestandsschutz
bietet und von Gardyne früher vermittelte Kunden jetzt das neue
Produkt gekauft hätten. Das Partnerprogramm bietet 25 Prozent
Verkaufsprovision
http://erfolg.sitesell.com/myws/


Artikel: So halten Sie Ihre Partner bei der Stange:
http://www.clickz.com/cgi-bin/gt/article.html?article=2160





----------------------------------------------------------------


Wenn auch Sie die Informationen von Partnerprogramme.com - das
Verzeichnis nützlich finden, dann leiten Sie doch jetzt diesen
Newsletter an Freunde, Kollegen, Verwandte oder Bekannte weiter.

Einfach per email weiterleiten. Jetzt.

Stefanie Pütz-Lehmann (webmaster@partnerprogramme.com)

http://www.partnerprogramme.com


P.S: Alle bisherigen Ausgaben können Sie natürlich auch lesen:
http://www.partnerprogramme.com/p23.htm



[Previous] Vorherige Ausgabe des Newsletters
[Up] Verzeichnis der Newsletter
[Home] Home Page

Mitglied bei Linkstation
Mitglied bei Linkstation



Partnerprogramme.com - das Verzeichnis, das Ihnen Geld verdienen hilft